In dieser Version:
  • Fehlerbehebung
    Eine Liste der Änderungen ist im Download unter "Änderung.txt" zu finden
    Achtung! Für alle die Änderungen an der Symboldatenbank getätigt haben, bitte nur die "EXE" Datei ersetzen!




  • Elektroplanung ist ein Programm das Sie bestmöglich bei der Erstellung von Schaltplanunterlagen unterstützen wird.
    Dabei helfen Ihnen Funktionen wie z.B.:
    • Mehrfach Anlagen
      Sie können im Projekt mehr als eine Anlage verwalten, so das Sie z.B. die Leistung und die Steuerung getrennt als eigenständige Anlagen im gleichen Projekt bearbeiten können.
    • Automatische Verbindungen mit einem einfachen Auto-Router
      Das bedeutet, das Sie nur den Anfangs- und den Endpunkt einer Verbindung anklicken müssen und um den Rest kümmert sich das Programm.
    • Multiple Symbole
      Symbole die sich nur durch ein paar Details unterscheiden, sind zu einem Symbol zusammengefasst und werden durch eine Bildselektion unterschieden. Zusätzlich können Symbolbestandteile Optional ein und ausgeblendet werden. Das bedeutet eine einfachere Benutzung der Symbole und übersichtlichere Darstellung in der Symboldatenbank. Natürlich können Sie auch neue Symbole anlegen oder alte Symbole editieren bzw. erweitern.
    • Individuelle Beschriftung von Symbolanschlüssen
      Sie können für Anschlussbezeichnungen eine Liste erstellen, aus der sich schnell die gewünschte Variante auswählen lässt, oder Sie geben die benötigte Beschriftung direkt ein.
    • Sammelschienen
      Sammelschienen sind im Programm eigenständige Objekte und verhalten sich auch ihrer Funktion entsprechend.
      Das bedeutet, das Sie eine einmal definierte Sammelschiene einfach in jedes Blatt einfügen und dann alle notwendigen Verbindungen von und zur Sammelschiene mit jeweils 2 Mausklicks erstellen können! Desweiteren werden auch die Querverweise automatisch mit verwaltet und ausgewiesen.
    • Reihenklemmen
      Reihenklemmen sind ebenfalls eigenständige Objekte die mehr zu bieten haben als nur eine automatische Nummerierung.
    • Verweise
      Verweise gibt es in 2 Varianten.
      1. Pfeilverweise Sie dienen dazu eine Verbindung zu definieren ohne dabei eine direkte Linie zu benutzen.
      2. Bauteilverweise Jedes Symbol kann einem Elternsymbol zugeordnet werden.
      Bei diesen Verweisen übernimmt das Programm die Pflege und die Beschriftung die einen Querverweis beinhaltet. Und natürlich sind diese Verweise Anlagenübergreifend.
    • Automatische Seiten
      Sie können z.B. das Inhaltsverzeichnis oder eine Querverweisliste als Blatt erstellen. Diese Blätter werden dann vom Programm verwaltet.

    Das Programm ist unter Windows bis Version 7 getestet und frei verwendbar.